Aquarienwasseraufbereiter

Fische brauchen sauberes Wasser zum Leben

Ein Wasseraufbereiter ist sehr wichtig, um das Wasser, das direkt aus dem Wasserhahn kommt, zu reinigen. und machen Sie es so, dass Ihre Fische darin leben können, ohne Angst vor Chlor und anderen gesundheitsschädlichen Elementen im Leitungswasser zu haben.

In diesem Artikel werden wir darüber sprechen die besten Wasseraufbereitungsprodukte, zusätzlich dazu, wofür der Conditioner gedacht ist, wann er verwendet werden muss und wie er verwendet wird. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen, diesen anderen Artikel über . zu lesen Welches Wasser in Aquarien verwenden? um ein echter Experte zu werden.

Beste Aquarienwasseraufbereiter

Was ist Aquarienwasseraufbereiter und wozu dient er?

Conditioner machen das Wasser bereit für Ihre Fische

Ein Wasseraufbereiter ist, wie der Name schon sagt, a Produkt, das die Behandlung von Leitungswasser ermöglicht, das normalerweise für Fische schädlich wäre, und konditioniere es, um es in einen Lebensraum zu verwandeln, in dem sie leben können.

Wasseraufbereiter sind also Dosen, die mit einer Flüssigkeit gefüllt sind, die, wenn sie ins Wasser geworfen wird (natürlich immer nach den Anweisungen des Produkts) sind dafür verantwortlich, diese Elemente wie Chlor oder Chloramin zu eliminieren, die für Ihre Fische schädlich sind.

Beste Aquarienwasseraufbereiter

Ein Fisch schwimmt hinter dem Glas

Auf dem Markt finden Sie viele Wasseraufbereiter, obwohl nicht alle die gleiche Qualität haben oder gleich wirken, daher ist es besonders wichtig, dass Sie ein Produkt von höchster Qualität wählen (schließlich sprechen wir über die Gesundheit Ihrer Fische). Wir haben für Sie eine Auswahl mit den besten vorbereitet:

Sehr kompletter Wasseraufbereiter

Seachem ist eine sehr gute Marke mit einem der vollständigsten Wasseraufbereiter auf dem Markt. Es hat nicht mehr und nicht weniger vier Größen, die Sie je nach Wassermenge Ihres Aquariums (50 ml, 100 ml, 250 ml und 2 l) auswählen können, obwohl es sich viel verteilt, da Sie nur 5 . verwenden müssen ml (eine Kappe) Produkt pro 200 Liter Wasser. Seachem Conditioner entfernt Chlor und Chloramin und entgiftet Ammoniak, Nitrit und Nitrat. Darüber hinaus können Sie je nach Indikation des Produkts verschiedene Maßnahmen anwenden, um diese an die Wasserproblematik anzupassen. Wenn es beispielsweise einen sehr hohen Chloramingehalt enthält, können Sie eine doppelte Dosis verwenden, während bei einer sehr niedrigen Dosis eine halbe Dosis ausreicht (wir bestehen darauf, dass Sie sich die Produktspezifikationen ansehen, bevor Sie etwas unternehmen).

Tetra Aqua Safe für Leitungswasser

Dieses Produkt ist sehr praktisch, da ermöglicht es Ihnen, Leitungswasser in sicheres Wasser für Ihre Fische zu verwandeln. Der Vorgang ist ähnlich wie bei anderen Produkten dieser Art, da er nur darin besteht, das Produkt in das Wasser zu gießen (später, in einem anderen Abschnitt, zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie es geht). Obwohl es nicht so weit verbreitet ist wie Seachem, hat es mit einem Anteil von 5 ml pro 10 Liter Wasser eine sehr interessante Formel, die die Kiemen und Schleimhäute Ihrer Fische schützt. Darüber hinaus enthält es eine Mischung aus Vitaminen, die hilft, Stress für Ihre Haustiere zu reduzieren.

Conditioner mit vielen Anwendungsmöglichkeiten

Einige Aufbereiter, wie dieser von Fluval, sind nicht nur darauf ausgelegt, das Wasser beim Wasserwechsel aufzubereiten, sondern auch sie können auch zur Akklimatisierung von frisch im Aquarium angekommenen Fischen verwendet werden, zum Teilwasserwechsel oder zum Transport der Fische in ein anderes Aquarium. Es ist genauso einfach zu bedienen wie die anderen Modelle, es entfernt Chlor und Chloramin, neutralisiert eventuell im Wasser vorhandene Schwermetalle und schützt die Flossen der Fische. Darüber hinaus enthält seine Formel eine Mischung aus beruhigenden Kräutern, die helfen, Stress abzubauen.

Reiniger für Süßwasseraquarien

Unter den Reinigern oder Conditionern für Süßwasseraquarien finden wir dieses gute Produkt, Biotopol, das mit einem Verhältnis von 10 ml Produkt pro 40 Liter Wasser ist verantwortlich für die Entfernung von Chlor, Chloramin, Kupfer, Blei und Zink. Sie können es sowohl bei vollständigen als auch bei teilweisen Wasserwechseln verwenden, außerdem dient es der Verbesserung der Abwehrkräfte von Fischen, die sich gerade von einer Krankheit erholt haben, da es wie andere Produkte eine Vitaminmischung enthält, die auch hilft, Stress abzubauen.

Dieser Wasserreiniger kommt in Halbliterflaschen und kann in Aquarien verwendet werden, in denen Süßwasserfische und Schildkröten leben.

Easy Life Conditioner

Dieser einfache Wasseraufbereiter in der 250-ml-Flasche hält, was er verspricht: Er bereitet Leitungswasser auf und macht es fit für Ihre Fische, indem er Chlor, Chloramin und Ammoniak entfernt. Die Bedienung ist genauso einfach wie die anderen, da Sie nur die angegebene Menge des Produkts in die angegebenen Liter Wasser geben müssen. Sie können es sowohl beim ersten Wasserwechsel als auch in den Teilwassern verwenden, und es kann auch in Aquarien verwendet werden, in denen Schildkröten leben.

Wann ist der Einsatz von Aquarienwasseraufbereitern notwendig?

Aufbereiter können beim vollständigen oder teilweisen Wasserwechsel verwendet werden

Obwohl Leitungswasser normalerweise für den Menschen unbedenklich ist (wenn auch nicht immer oder überall), ist die Anzahl der unsicheren Artikel für Fische endlos. Von Chlor, Chloramine bis hin zu Schwermetallen wie Blei oder Zink, Leitungswasser ist keine sichere Umgebung für unsere Fische. Daher ist es wichtig, immer an Ihr Wohlbefinden zu denken und vom ersten Moment an einen Wasseraufbereiter zu verwenden.

Wasseraufbereiter ermöglichen dies. Zum Beispiel hinterlassen sie Leitungswasser als leere Leinwand, auf der Ihre Fische sicher leben können. Dann können Sie sogar andere Produkte verwenden, die das Wasser in Ihrem Aquarium biologisch verbessern (also zum Beispiel „gute“ Bakterien zur Vermehrung bringen) und damit die Lebensqualität Ihrer Fische und Pflanzen verbessern.

Schließlich Wichtig ist auch, dass Sie die Nutzung des Conditioners nicht auf den ersten Wasserwechsel beschränken. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Produkt, die Ihnen sagen, wie Sie es verwenden können, in der Regel mit niedrigeren Dosen, bei Teilwasserwechseln oder sogar zur Konditionierung von gerade angekommenen Fischen, zur Verbesserung des Immunsystems nach einer Krankheit oder zum Abbau von Stress.

So verwenden Sie einen Aquarienwasseraufbereiter

Ein orangefarbener Fisch in einem Goldfischglas

Die Bedienung des Aufbereitungswassers für das Aquarium könnte jedoch nicht einfacher sein, es verursacht normalerweise ein paar Zweifel, die wir klären werden.

  • Zuerst der Conditioner funktioniert einfach durch Zugabe zum Aquarienwasser, entweder für einen Wasserwechsel oder für einen Teilwechsel (z. B. nach dem Absaugen des Bodens).
  • Einer der häufigsten Zweifel ist, ob der Conditioner zugesetzt werden kann, während sich die Fische im Aquarium befinden. Die Antwort ist, dass dies mit den besten Conditionern möglich ist, da sie sich in einem Moment im Wasser verteilen. Andere handeln jedoch langsamer, daher ist es besser, darauf zu achten, dass alles gut geht, dass Legen Sie Ihren Fisch in einem separaten Behälter beiseite, während Sie Conditioner hinzufügen zum Wasser
  • Sie können Ihren Fisch in fünfzehn Minuten ins Wasser zurückbringen, die typische Zeitdauer, die langsamere Conditioner brauchen, um sich im Wasser zu verteilen und zu wirken.
  • Im Allgemeinen sind Wasseraufbereiter für Ihre Fische sicher, aber sie können tödlich sein, wenn Sie sich nicht an die Produktspezifikationen halten. Weil, Es ist wichtig, dass Sie sich an die Spezifikationen halten und keine zusätzlichen Dosen von Conditioner hinzufügen.
  • Schließlich In neuen Aquarien müssen Sie, selbst wenn Sie das Wasser mit dem Conditioner behandeln, einen Monat warten, um Ihre Fische hinzuzufügen. Dies liegt daran, dass alle neuen Aquarien einen Zyklus durchlaufen müssen, bevor die Fische untergebracht werden.

Wo kann man einen günstigeren Aquarienwasseraufbereiter kaufen

Sie können finden Wasseraufbereiter vielerorts, insbesondere in Fachgeschäften. Zum Beispiel:

  • En Amazon Sie finden nicht nur hochwertige Conditioner, sondern auch mit sehr unterschiedlichen Preisen und unterschiedlichen Funktionen (reiner und harter Conditioner, Anti-Stress…). Das Gute an diesem Mega-Store ist, dass Sie ihn, wenn Sie die Prime-Option abgeschlossen haben, sofort zu Hause haben. Darüber hinaus können Sie sich an den Kommentaren orientieren, um zu wissen, welcher am besten zu Ihnen passt.
  • En ZoofachgeschäfteWie Kiwoko oder Tíanimal finden Sie auch eine große Anzahl an Conditionern. Darüber hinaus gibt es physische Versionen, sodass Sie persönlich hingehen und mögliche Fragen stellen können.
  • Obwohl ohne Zweifel derjenige ist, der den unschlagbaren Preis hat Supermarktkette Mercadona und seine Behandlung für Dr. Wu Leitungswasser der Marke Tetra. Obwohl es aufgrund seiner Größe für kleine Becken und Aquarien empfohlen wird, nicht für Amateure, die bereits ein Becken in der Größe des Titicacasees besitzen, für das andere Marken und Formate eher zu empfehlen sind.

Der Aquarienwasseraufbereiter ist ein Basic, das es unseren Fischen ermöglicht, eine sichere Umgebung für das Wasser zu schaffen. Sagen Sie uns, welche Behandlung verwenden Sie für das Wasser? Gibt es eine bestimmte Marke, die Sie mögen oder haben Sie noch keine Spülung ausprobiert?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.